Fütterung

 

Es gibt verschiedene Futtersorten:

-Legefutter (Zum Fördern der Legeleistung)

-Schaufutter (Zum Fördern der Gefiederpracht)

-Zuchtfutter (Zur Förderung der Potenz)

-Mineral und Vitaminfutter (Beifutter zur Versorgung mit Spurenelementen)

-Körnerfutter (Zum Beimischen)

 

Ein Huhn benötigt etwa 100g Körnerutter am Tag, dazu auch Frischfutter wie Obst und/oder Gemüse.

Es gibt die verschiedensten Futterspender auf dem Markt, von der einfachen Futterschüssel bis zum Automaten. Hier muss jeder für sich selbst entscheiden, was er benötigt. Von offenen Schüsseln oder Trögen ist aber prinzipiell abzuraten, aus Hygienegründen.

 

Die Fütterung sollte jedoch hauptsächlich aus verschiedenen Trockenkomponenten bestehen, ich füttere klein pelletiertes Rassegeflügelfutter, dazu Weizen und Gerste.